Traminer Höhenweg

Traminer Höhenweg

Wandern

Startpunkt der Bergwanderung ist beim Traminer Altenheim St. Anna. Dort biegen Sie links ab und gehen entlang den Traminer Kreuzweg bis zur Abzweigung WK (Wanderweg Kastelaz). Ca. 1,5 Stunden folgen Sie diesem Forstweg, bis Sie auf die Abzweigung Lochweg Nr. 5 auf der rechten Seite gelangen. Diesen Weg wandern Sie hoch bis nach Graun. Am Dorfbrunnen bei der Markierung 9 Traminer Höhenwanderweg spazieren Sie in rechter Richtung weiter. Nach der Durchfahrtsverbotstafel zweigen Sie nach etwa 100m links ab. Nachdem Sie den Bach überquert haben, folgen Sie der Markierung 9 bis zum „Klapf“. Dort sehen Sie die Markierung T (Tauris). Dann mit der Markierung 9 weiter bis zum Gummererhof. Über Söll erreichen Sie wieder Tramin. Variante für den Abstieg kann eine kurze Schleife nach Altenburg sein und den Abstieg über den Römerweg nach Söll und dann über den Naturerlebnisweg nach Tramin sein.

GPX-Track , Position: -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: keine Daten
Entfernung: keine Daten
Minimalhöhe: keine Daten
Maximalhöhe: keine Daten
Höhengewinn (~): keine Datendfsdfsad
Höhenverlust (~): keine Daten
Dauer: keine Daten
zurück zur Übersicht aller Touren

RitterhofTramin/SüdtirolFahrradfreundlicher BetriebMotorrad HotelsResidence Garni Hotel VineusSüdtiroler WeinstraßeSüdtirol

Mwst. Nr. 00739130219 . Impressum . Cookies & datenschutz . Web by compusol.it